Rückblick: Eine gelungene Veranstaltung der 11. MSC Oldtimerpokal im Schobsetal

Viele fleißige Hände haben schon früh mitgeholfen um diese Veranstaltung gelingen zu lassen.


Nun sammelten sich schon langsam die Teilnehmer an der Schlossruine in Gehren. Es wurden tolle Gespräche geführt und die ersten Interessenten waren auch da und staunten nicht schlecht.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Nicht nur Kuchen wurde angeboten, sondern auch herzhaftes wie zum Beispiel Erbsensuppe und Bratwurst.

Die Besucher haben es sich rege schmecken lassen und konnten so manche Köstlichkeit genießen!

Nun konnte einer der Höhepunkte der Veranstaltung folgen. Das Ziel war der Mittagspunkt, das Thermometer Museum in Geraberg!

Das Gleichmäßigkeitsfahren war ein weiteres Highlight der Veranstaltung. Auch das konnten wir Dank vieler helfender Hände zu einem Erlebnis machen:

Nun ging es weiter mit dem Autocorso zur Siegerehrung:

Anschließend ist die Veranstaltung mit einer Siegerehrung ausgeklungen…

Wir wünschen unserem Polizeipaar aus Martinroda alles Gute zur Silberhochzeit: