Wir veranstalten, jährlich, im Jahr 2018 bereits zum 10. mal  den
MSC Oldtimerpokal im Schobsetal
in Gehren!

Hier finden Sie weitere Informationen zum diesjährigen MSC Oldtimerpokal:

 

 

„MSC-Oldimerpokal im Schobsetal“ in Gehren

Erstmalig 2009 organisierten wir den „MSC-Oldtimerpokal im Schobsetal“ in Gehren.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Gehren und Unterstützung durch Freunde des Vereins, als auch örtlich ansässige Vereine, laden wir immer im Juni ein.
Bereits vor der Anmeldung duftet es schon nach Kaffee und frischen Brötchen.
Nach erfolgter Anmeldung, treffen sich die Teilnehmer zur Fahrerbesprechung. Danach folgt der 1. Gleichmäßigkeitslauf.

Hier stellen die Oldtimerfreunde ihr fahrerisches Können unter Beweis. Desweiteren müssen die Fahrer kleine knifflige Aufgaben lösen.
Mit einer Karte ausgerüstet geht es auf die Strecke, die immer detailliert und gründlich vorbereitet ist, damit Umleitungen und Straßensperrungen nicht für böse Überraschungen sorgen.
Auf der Strecke gibt es nicht ausgewiesene Kontrollpunkte und am Mittagspunkt erfolgt immer ein Highlight, welches sich aus der Streckenführung ergibt.
In den letzten Jahren waren unsere Ziele zum Beispiel das Kloster Veßra, das Schieferbergwerk in Lehesten, die Braunsteinmühle in Geraberg und viele mehr…
Hausgemachte Erbsensuppe und Thüringer Bratwurst gehören schon zur Tradition.
Nach leckerem Essen und gemeinsamen Gesprächen geht es nun wieder zurück auf die Strecke Richtung Schloßpark Gehren.
Dort werden die Fahrer bereits zum 2. Gleichmäßigkeitslauf erwartet. Anschließend findet der Autocorso durch Gehren statt.
Danach fiebern alle Teilnehmer schon der Siegerehrung entgegen.
Die Plätze 1 bis 3 in jeder Fahrzeugklasse erhalten einen individuell gestalteten Pokal und jeder Teilnehmer erhält ein persönliches Erinnerungsgeschenk.